SV Pouch-Rösa gewinnt erstmals RBW-Kreispokal

Am Freitag Abend, 28.08.2020, konnte das Finale im RBW-Kreispokal der durch Corona bedingten vorzeitig beendeten Saison 2019/20 ausgespielt werden. Es standen sich der Landesklasse-Vertreter SV Pouch-Rösa und Kreisoberligist SV Roitzsch gegenüber. Pouch-Rösa setzte sich im Halbfinale eine Woche vorher gegen Zörbig durch, Roitzsch besiegte Gröbern.

 

Gute 350 Zuschauer wohnten dem Finale im Thalheimer Sportzentrum bei besten Bedingungen bei. Der vermeintliche Außenseiter aus Roitzsch begann mutig und suchte sein Heil in der Flucht nach vorn. Dies wurde dann auch in der 10. Spielminute belohnt mit dem Führungstreffer durch Schröter. Pouch versuchte ins Spiel zu finden, aber Roitzsch war immer wieder gefährlich durch schnelles Konterspiel. In der 26. Minute dann eine kleine Rudelbildung, in Folge dessen dem Roitzsch Spielführer Meißner die Nerven durchgingen und er durch eine Tätlichkeit des Platzes durch Schiedsrichter Welsch verwiesen wurde.

Bis zum Halbzeitpfiff hatte nun Pouch zwar mehr vom Spiel, aber die zwingenden Chancen ergaben sich noch nicht.

In der zweiten Halbzeit spielten die Muldestädter nun druckvoller und folgerichtig konnte St. Wittek in der 52. Minute ausgleichen. Wer nun dachte, das Spiel nimmt eine Wende, sah sich getäuscht. Durch einen direkten Freistoß gelang Schneider in der 56. Minute die erneute Führung für Roitzsch. Aber 2 Minuten später erzielte Rocktäschel mit einem platzierten Fernschuss den erneuten Ausgleich für Pouch-Rösa. Spätestens jetzt war es ein spannender Pokal-Fight für alle mitgereisten Fans.

In der 66. Minute brachte Grimm Pouch-Rösa erstmals in Front. Nun warf Roitzsch alles nach vorn, um vielleicht noch die Verlängerung zu erreichen. In der 85. Minute machte St. Wittek mit seinem 2. Tagestreffer den Deckel drauf für die Pouch-Rösaer und wenige Minuten später kannte der Jubel keine Grenzen.

Aus den Händen von Dr. Lutz Hawel gab es dann den Pokal überreicht. Glückwunsch auch an das Team vom SV Roitzsch, die dem Sieger alles abverlangten. Unser Dank gilt allen Helfern rund um das Pokalfinale und vor allem dem Gastgeber SG Rot-Weiß Thalheim, der die vorgegebenen Bedingungen hervorragende umgesetzt hat.

TV-Bericht RBW

Statistiken zum Spiel

Drucken

KFV ABI auf Facebook

Termine

<<  <  Oktober 2020  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Verbände

Downloads

Termine

Zur Zeit sind keine Veranstaltungen verfügbar

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.