Zusammenfassung Hallenmeisterschaften Nachwuchs 2018/19

Im Nachwuchsbereich wurden bei den verschiedenen Hallenfußball-Turnieren die Kreismeister im Futsal sowie bei den kleineren Altersklassen im Hallenfußball gekürt. Bei den A-Junioren setzte sich die JFV Sandersdorf-Thalheim durch und gewann den Titel vor Friedersdorf und dem 1. FC Bitterfeld-Wolfen.

Bester Spieler des Turniers wurde Jakob Mühlbauer (Friedersdorf), bester Torwart Nick Koller (JFV Sandersdorf-Thalheim) und bester Torschütze Wilhelm Hautmann (JFV Sandersdorf-Thalheim)

In der Altersklasse der B-Junioren siegte im Futsalturnier die SG Reppichau I vor der eigenen 2. Mannschaft. Dritter wurde die Spg. Zörbig/Fuhnekicker. Bester Spieler wurde Kilian Boeke (Spg. Zörbig/Fuhnekicker), bester Torwart: Lucas Rzeznitzeck (Reppichau II).

Bei den C-Junioren gewann die SG Reppichau die Futsalkreismeisterschaft vor dem 1. FC Bitterfeld-Wolfen und Spg. Zörbig/Fuhnekicker II. Hier wurde bester Spieler: Florian Halle (JFV Sandersdorf-Thalheim), bester Torwart Jonas Voigt (1. FC Bitterfeld-Wolfen) und bester Torschütze Fernando Spremberg (SG Reppichau).

Auch bei den D-Junioren wurde Futsal gespielt. Hier konnte sich Eintracht Köthen den Titel sichern vor der SG Reppichau und der Spg. Pouch/Muldestausee. Bester Spieler wurde Finn Körner (Spg. Görzig/Edderitz), bester Torwart: Luca Dietrich (Spg. Pouch/Muldestausee) und bester Torschütze Michl Winter (Eintracht Köthen).

Bei den E-Junioren wurde der herkömmliche Hallenfußball gespielt. Hier konnte die SG Reppichau den Kreismeistertitel erringen vor der SG Rot-Weiß Thalheim und dem SV Friedersdorf.

Bei den F- und G-Junioren wurden Einladungsturniere der Sponsoren Werbetechnik Lorenz, Taxi Eichler und Köthen Energie ausgetragen. Den Lorenz-Eichler-Cup der F-Junioren gewann der 1. FC Bitterfeld-Wolfen vor SG Rot-Weiß Thalheim und SG Union Sandersdorf I.

Die kleinsten Kicker spielten um den Köthen-Energie-Cup. Den gewann schließlich der SV Friedersdorf vor VfB Borussia Görzig und FC Stahl Aken.

In den Altersklassen der D- bis B-Junioren wurden auch Hallenmasters gespielt nach Hallenfußballregeln. Hier gab es folgende Platzierungen:

D-Junioren: 1. SV Friedersdorf, 2. CFC Germania 03, 3. United 4 Lions

C-Junioren: 1. Spg. Aken-Wulfen, 2. SV Friedersdorf, 3. Spg. Muldestausee

B-Junioren: 1. Spg. Aken-Wulfen, 2. Paschlewwer SV, 3. Spg. Fuhnetal

Der Jugendausschuss bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern für die Durchführung der vielen Turniere. Weiterhin bedankt sich der KFV bei den Sponsoren für die Unterstützung der Turnier für die Kleinsten. Allen Siegern der offiziellen Kreismeisterschaften wünschen wir viel Erfolg bei den Landesmeisterschaften im Futsal.

Hier die Fotos der Sieger:

2018 19 g junioren koethen energie cup sieger friedersdorf

G-Junioren: SV Friedersdorf

2018 19 f junioren lorenz eichler cup sieger bitterfeld wolfen

F-Junioren: 1. FC Bitterfeld-Wolfen

2018 19 hkm e junioren sieger reppichau

E-Junioren: SG 1948 Reppichau

2018 19 hkm futsal d junioren sieger eintr koethen

D-Junioren: FC Eintracht Köthen

2018 19 hkm futsal c junioren sieger reppichau

C-Junioren: SG 1948 Reppichau

2018 19 hkm futsal b junioren sieger reppichau

B-Junioren: SG 1948 Reppichau

2018 19 hkm futsal a junioren sieger

A-Junioren: JFV Sandersdorf-Thalheim

Drucken

KFV ABI auf Facebook

Termine

<<  <  März 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Verbände

Downloads

Termine