KFV ABI auf Facebook  

   

Unsere Partner  

   

Verbände  

   

Nächste Termine  

   

Termine Streetsoccercourt  

Keine aktuellen Veranstaltungen.

   

Terminkalender  

<<  November 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
202123242526
2829   
   

Interner Login  

   


News

Arbeitsberatung der Vereine für Männerspielbetrieb

Details

Am Sonntag, 23.07.2017, fand nach dem außerordentlichen Verbandstag die Arbeitsberatung der Vereine zur Vorbereitung der neuen Saison statt. Als erstes wurden die Fairplay-Sieger der Kreisoberliga (SV 1898 Wulfen) und der Kreisliga (Paschlewwer SV) für die abgelaufene Saison von Staffelleiter Dieter Pohlenz geehrt.

Michael Rehschuh teilte als Verantwortlicher für Qualifizierung den Vereinen mit, dass am 08.08.2017 um 17:00 Uhr in Zörbig ein Lehrgang staffindet für Futsal.

Frank Schröter stellte als Spielausschuss-Vorsitzender dar, was es an Neuerungen in der Spielserie 2017/18 gibt. Neu ist zum Beispiel, dass die Wartefrist für den Einsatz von Spielern höherklassiger Mannschaften in unterklassigen Mannschaften auf 5 Tage (nach Einsatz auf Kreisebene) und 10 Tage (nach Einsatz auf Landesebene) jetzt für die ganze Saison gilt und nicht nur für die letzten 4 Spieltage. Gastspielgenehmigungen für Freundschaftsspiele müssen jetzt schriftlich beantragt werden und vor einem Einsatz dem Staffelleiter zu Genehmigung vorgelegt werden. Weiterhin sind für alle Mannschaften die Spielverlegungen ausschließlich über das DFBnet zu beantragen. Auch die Schiedsrichterproblematik im KFV ist derzeit sehr hoch. Momentan sind nur noch 87 aktive Schiedsrichter gemeldet.

Für die 2. Kreisklasse der Männer gibt es einen neuen Staffelleiter. Der Sportfreund Frank Junge betreut nach seinem Urlaub ab dem 07.08.2017 diese Staffel. Bis dahin können sich die Vereine noch an Norman Rother wenden für die Meldung von Freundschaftsspielen etc. Dieser bleibt Staffelleiter für die 1. Kreisklasse. Für die beiden höchsten Spielklassen (Kreisoberliga und Kreisliga) ist weiterhin der Sportfreund Dieter Pohlenz zuständig. Den Kreispokal (OPEL-Cup und ABI-Pokal) betreut auch in der neuen Saison Klaus Schlitter.

Sportrichter Günter Lemdche wies auf die neue Regelung in der Rechts- und Verfahrungsordnung des FSA hin, dass bei Nichtstellung der erforderlichen Anzahl der einsatzfähigen Schiedsrichter in Zukunft auch Punktabzüge möglich sind.

Wir wünschen allen Mannschaften eine erfolgreiche Saison und vor allem faire und verletzungsfreie Spiele.
   
© KFV Fussball Anhalt-Bitterfeld 2007